Lehrbrief 2

Lehrbrief Nr. 2

Handelsansatz für Trader

Dieser Lehrbrief baut auf den ersten Lehrbrief auf. Er führt die darin abgehandelte a-b-c-Formation weiter, indem ein zusätzlicher Punkt d entsteht. Bevor diese Formation gehandelt wird, muss mithin ein Punkt d entstehen.

Ich zeige Ihnen auch eine weitere Formation und vertiefe einige Ausführungen aus dem ersten Lehrbrief.

Natürlich gilt an erster Stelle mein besonderer Dank Frau Andrea Ropeter, die sich die außerordentliche Mühe gemacht hat, meine Beobachtungen und Aufzeichnungen in eine für andere Marktteilnehmer verständliche Form zu bringen.

In diesem Lehrbrief zeige ich Ihnen, wie Trends entstehen.

Dow, der geistige Urvater aller Theorien schrieb,“ Handelsaufzeichnungen zeigen, dass in vielen Fällen, nachdem eine Aktie einen Gipfel erreicht hat, moderat korrigiert und erneut auf das bisherige Hoch steigt. Wenn die Kurse nach solch einer Bewegung erneut zurückfallen, neigen Sie dazu noch weiter zu fallen“.

Verinnerlichen Sie sich diesen Satz und Sie werden sehen, dass hier ein Handelsansatz entsteht, der Ursprung meiner abcd-Shortformation. Im umgekehrten Sinne ist es dann die abcd-Longformation.

Lassen Sie es mich mit den Gezeiten beschreiben.

Sie beobachten am Strand die Wellen und markieren den höchsten Punkt (weitesten Punkt landeinwärts). Wenn sich die nächste folgende Welle etwas mehr landeinwärts bewegt als die vorhergehende, haben wir Flut.

Wenn der Hochpunkt einer Welle mit jeder nachfolgenden Welle etwas zurück weicht, ist die Flut zu Ende und die Ebbe beginnt. Die Gezeiten der Ozeane dauern einige Stunden. Im übertragenem Sinne hätten wir dann einen Stunden-Chart, mit einem Aufwärtstrend und einem Abwärtstrend.

Halten Sie sich diese bildliche Entsprechung als einfaches Beispiel immer vor Augen, es wird Ihnen wieder einfallen, wenn Ihre Gedanken blockieren und Sie nicht mehr weiter wissen.

Preis: 68,00 Euro

 

Friedrich Dathe Trading Coach

Leseprobe Lehrbrief 2

Lehrbrief 2 HP (PW)


Lehrbrief 2